< Zurück zur Übersicht

Jubilarfeier bei der Vorarlberger Landes-Versicherung VLV

18. Oktober 2021 | 09:15 Autor: VLV Vorarlberg

Bregenz (A) Bei der diesjährigen Jubilarfeier der VLV wurden 25 Jubilare geehrt. Zählt man die Dienstjahre aller zu ehrenden Mitarbeiter zusammen, kommt man auf die beeindruckende Zahl von 630 Jahren.

Die Vorstandsdirektoren KommR Robert Sturn und Mag. Klaus Himmelreich bedankten sich in ihrer Ansprache bei den Jubilaren für ihr Engagement, ihre hervorragende Arbeit und ihren enormen Teamgeist. Dadurch haben sie entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass die VLV im vergangenen Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte und sich zur der Versicherung mit der größten Vor-Ort-Kompetenz im Land entwickelt hat.

Sieben Mitarbeiter wurden bei diesem Festakt mit den besten Wünschen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Mitarbeiter sind und bleiben für die VLV ein wichtiges Kapital. So wird sehr viel in die Aus- und Weiterbildung der Belegschaft investiert. Die örtliche Nähe durch das breite Filialnetz ergänzt um die qualifizierte und kompetente Beratung durch gut ausgebildete Mitarbeiter und eine schnelle Schadenabwicklung vor Ort sind wesentliche Vorteile für die VLV-Kunden in der Region. Zusammen sicher. Zusammen VLV.

Die VLV-Jubilare:
Marika Achberger, Friedrich Dietrich, Brigitte Klocker (40 Jahre), Günter Raidel, Helmut Weissenbach (35 Jahre), Mag. Gerold Fischnaller, Bruno Gantner, Marco Klocker, Roswitha Schnetzer (30 Jahre), Werner Fenkart, Marion Hochfellner, Eva Nagel, Belinda Nußbaumer (25 Jahre), Martin Böhler, Thomas Böhler, Christof Fechtig, Alfons Schäfer, Mag. Christian Schertler, Katharina Schmidle MLS, Susanne Wenigmann, Mag. Petra Wöginger (20 Jahre), Marco Ender, Michael Ganahl, Günter Mandl, Petra Unterthurner (15 Jahre)

    VLV Vorarlberger Landes-Versicherung VaG - Zentrale Bregenz

    Bahnhofstr. 35, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 412 0
    [email protected]vlv.at
    www.vlv.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht