< Zurück zur Übersicht

Mag. Lothar Köb, Dr. Michael Grabher, Mag. Markus Erath

Köb und Erath neue Leiter der Berufsreifeprüfung/VHS Bregenz

28. Dezember 2013 | 10:05 Autor: VHS Bregenz Vorarlberg

Bregenz (A) „Lothar Köb und Markus Erath übernehmen ab 1. Mai 2014 die Leitung der Berufsreifeprüfung an der VHS Bregenz“, berichtet Wolfgang Türtscher, der Direktor der VHS Bregenz, vom Ergebnis der letzten Vorstandssitzung.

„Mag. Lothar Köb aus Hörbranz und Mag. Markus Erath, MSc aus Bizau, zwei überaus engagierte Pädagogen, die hauptberuflich an der HLW Marienberg bzw. an der HAK Bregenz tätig sind, treten die Nachfolge von BRP-Direktor Dr. Michael Grabher an. Köb wird, zunächst auf ein Jahr befristet, interimistischer Direktor der Berufsreifeprüfung, Erath wird als Leiter des Prüfungswesens tätig. Beide üben ihre Funktion nebenberuflich aus.“

Die Neubesetzung ist notwendig geworden, da der bisherige Leiter, Michael Grabher, ab 1. Mai 2014 Geschäftsführer der VHS Bregenz sein wird – als Nachfolger von Wolfgang Türtscher, der diese Funktion seit 1986 ausgeübt hatte.

Der scheidende Berufsreifeprüfungs-Direktor Michael Grabher und Geschäftsführer Wolfgang Türtscher sind sich einig: „Lothar Köb und Markus Erath sind unsere Wunschkandidaten für diese Positionen gewesen, wir freuen uns sehr, dass wir eine Einigung erzielt haben. Sie stehen für Qualität und Sozialkompetenz in der Erwachsenenbildung wie im Schulwesen und passen hervorragend ins Team der VHS Bregenz.“

    Volkshochschule VHS Bregenz

    Römerstr. 14/I, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 52524-0
    [email protected]vhs-bregenz.at
    www.vhs-bregenz.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht