< Zurück zur Übersicht

(Foto: Joujou / pixelio.de)

Land Vorarlberg bietet Unterstützung für Sennerei-Halbjahresbetriebe

24. Februar 2016 | 09:06 Autor: Land Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Das Land Vorarlberg übernimmt für sieben Sennerei-Halbjahresbetriebe den Dienstnehmeranteil zur Sozialversicherung für das Jahr 2015 und stellt dafür insgesamt über 36.000 Euro zur Verfügung. Im Sinne der Ziele der Landwirtschaftsstrategie 2020 "Ökoland Vorarlberg – regional und fair" wird das Land den Sennereien auch im laufenden Jahr diese Unterstützung gewähren, so Agrarlandesrat Erich Schwärzler.

Die Sennerei-Halbjahresbetriebe, mit einer Jahresverarbeitungsmenge von 3,7 Millionen Kilogramm Milch, haben auf Grund der Milchliefermenge und der Anlieferung vergleichsweise hohe Verarbeitungskosten zu tragen. "Indem wir die Sozialversicherungsbeiträge übernehmen, haben die Betriebe geringere Personalkosten. Auf diese Weise unterstützen wir den Weiterbestand dieser wichtigen regionalen Produktionsstätten von Lebensmittel mit klarer Herkunft und hoher Qualität", sagt Landesrat Schwärzler.

Den Sennereiverantwortlichen dankt Schwärzler für das große Engagement und den Sennen für das handwerkliche Können als Partner von Konsumentinnen und Konsumenten sowie von Gastronomie und Tourismus, die das Milch- und Käseland Vorarlberg besonders auszeichnen.

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht