< Zurück zur Übersicht

(Foto: Stuben Tourismus)

Liftverbindung von Stuben nach Zürs sehr wichtig für Tourismusentwicklung

30. Juni 2015 | 11:49 Autor: image3 Startseite, Vorarlberg

Stuben (A) Stuben Tourismus begrüßt die nun genehmigte Liftverbindung zwischen der Stubener Alpe Rauz und Zürs. Damit wachsen die bereits über die Destination Arlberg verbundenen Orte auf Vorarlberger Seite, Zürs, Lech und Stuben, erstmals auch lifttechnisch zusammen.

„Diese Verbindung bringt einen wichtigen Schub für uns als dem kleinsten Tourismusort am Arlberg. Sie ist im internationalen Wettbewerb um den Qualitätsgast sehr wichtig und ermöglicht eine Positionierung als zentrale Drehscheibe zwischen Vorarlberg und Tirol am Arlberg“, so der Obmann des Stubener Tourismusvereins, Thomas Brändle.

Stuben am Arlberg ist neben Lech, Zürs, St. Anton und St. Christoph der fünfte Stern der weltweit positionierten Tourismusmarke „Arlberg“ und wird sich in Zukunft verstärkt als Wintersport- und Bergsportparadies mit weiterhin authentischer Ausstrahlung präsentieren. „Dazu wird derzeit in Stuben auch viel ins qualitative touristische Angebot investiert, ohne die quantitativen Kapazitäten stark zu erhöhen. Wir wollen uns touristisch weiter entwickeln, um im Wettbewerb um den weltweit mobilen Qualitätsgast auch die nächsten Jahre und Jahrzehnte wettbewerbsfähig zu bleiben, wofür diese neue Verbindung eine notwendige Voraussetzung sein wird.“

Stuben am Arlberg gehört gemeinsam mit Lech und Zürs zur Vorarlberger Destination „Arlberg“. Der Winter- und Bergsportort verfügt über rund 725 Betten und verzeichnete im vergangenen Jahr rund 91.000 Nächtigungen.


    Tourismusbüro Stuben am Arlberg

    HNr. 17 , 6762 Stuben
    Österreich
    +43(0)5582 399
    [email protected]stuben-arlberg.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht