< Zurück zur Übersicht

(v.l.n.r.) Markus Hämmerle (Mohren), Hubert Nagel (SC Austria Lustenau), Heinz Huber (Mohren), Ilga Sausgruber (Schirmherrin Netz für Kinder), Daniel Ernemann (SC Austria Lustenau), Helgi Kolvidsson (SC Austria Lustenau), Franz Abbrederis (Netz für Kinder), Sascha Boller (SC Austria Lustenau)

Mohrenbrauerei stellt Trikotsponsoring sozial-karitativer Organisation „Netz für Kinder“ zur Verfügung

08. September 2011 | 09:30 Autor: Mohrenbrauerei August Huber Vorarlberg

Dornbirn (A) Spezielles „Netz für Kinder-Dress“ sowie zahlreiche Aktivitäten beim Ländlefußball-Derby am 16.9. SC Austria gegen SCR Altach.

Die Mohrenbrauerei ist in der Saison 2011/12 dank Losentscheid Hauptsponsor des SC Austria Lustenau.  Mohren stellt die Ländle-Derby Heimspiele des SC Austria Lustenau exklusiv sozial-karitativen Zwecken aus Vorarlberg zur Verfügung: Am 16.9. steht der Verein „Netz für Kinder“ im Mittelpunkt.

Beim Vorarlberger Prestigederby am Freitag 16.9.2011 zwischen der SC Austria Lustenau und SCR Altach geht es nicht nur um die Fußballvorherrschaft im Ländle. Die Mohrenbrauerei als langjähriger Partner und Hauptsponsor des SC Austria Lustenau stellt gemeinsam den Verein „Netz für Kinder“ in den Mittelpunkt.

„Aufgrund der bereits bestehenden umfangreichen Präsenz von Mohren war unsere Zielsetzung sozialen Organisationen und karitativen Vereinen aus Vorarlberg eine Werbeplattform zu bieten, um Aufmerksamkeit und vor allem Spendengelder zu lukrieren“, so Marketingleiter Markus Hämmerle, „bei Erstgesprächen mit Vorarlberger Organisationen waren die Verantwortlichen von „Netz für Kinder“ sofort begeistert“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit bekommen, bei diesem publikumswirksamen und hoffentlich hochklassigen Ländlederby am 16.9. medial und vorort im Stadion in Erscheinung treten zu können,“ so GF Hubert Löffler von Netz für Kinder.

Hubert Nagel, langjähriger Macher und Präsident des SC Austria Lustenau unterstützt diese Idee voll und ganz: „Wir sind von dieser Initiative begeistert und hoffen gemeinsam mit unserem neuen Hauptsponsor auch etwas an die Menschen in der Region zurückgeben zu können“, so Nagel.

Spezielles „Netz für Kinder“-Dress
Das eigens gestaltete Spielerdress wurde im Rahmen der Herbstmesse Dornbirn von der Schirmherrin Ilga Sausgruber präsentiert. „Ich persönlich freue mich riesig, dass wir das Netz für Kinder in einem vollen Fußballstadion präsentieren dürfen“ so Ilga Sausgruber.

Die Organisation „Netz für Kinder“ hat sich für das Ländle Derby einiges einfallen lassen:
•    Versteigerung aller Spielerdress-Unikate direkt nach dem Spiel
•    Aktionen im Stadion für „Kind & Kegel“
•    Liveband ab 18:00 mit „Rolling Bones“
•    Tombola im Stadion mit interessanten Preisen

Facts zum Derby:
Wer: SC Austria Lustenau und SCR Altach
Wo:   Reichshofstadion Lustenau
Spieltermin:  Freitag 16.9.2011
Programm ab 18:00
Anpfiff: 20:30

Informationen zum Verein „Netz für Kinder“:
Das Netz für Kinder setzt sich für Kinder in Vorarlberg ein, die zwar in ihren Familien leben, dort aber aus verschiedenen Gründen gefährdet sind. Meist sind diese Familien materiell arm und stehen unter hohem existentiellen Druck.  Auch andere familiäre Probleme gefährden die gesunde Entwicklung ihrer Kinder. Ehrenamtliche und professionelle HelferInnen des Netz für Kinder besuchen die Familien und werden wichtige  Bezugspersonen für diese Kinder. Das Haus talENTE, eine neue Tagesbetreuung in Feldkirch, widmet sich besonders diesen Kindern und wird wesentlich von den Spenden des Netz für Kinder finanziert. Obmann des Netz für Kinder ist Franz Abbrederis, Landeshauptfrau  Ilga Sausgruber und der Kinderarzt Guido Müller sind neben vielen anderen im Vorstand des ehrenamtlichen Vereins, der das Leid von Kindern in Vorarlberg abfängt, abfedert und die betroffenen Kinder fördert.                                              
                                                 




  • Kampfmannschaft des SC Austria Lustenau mit den besonderen „Netz für Kinder-Dressen, außerdem v.l.n.r.) Franz Abbrederis (Netz für Kinder), Dr. Hubert Löffler (GF Netz für Kinder) und Markus Hämmerle (Mohren)
    uploads/pics/MB_AustriaLustenau_NfK.jpg

Mohrenbrauerei Vertriebs KG

Dr.-Waibel-Str. 2, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 3777-0
[email protected]mohrenbrauerei.at
www.mohrenbrauerei.at

Details


< Zurück zur Übersicht