< Zurück zur Übersicht

(v.l.n.r.) Landesrettungskommandant Werner Meisinger, Führungskräfte, Chef des Stabes Christoph Schmidt

Neue Führungskräfte für das Rote Kreuz

04. Oktober 2012 | 11:15 Autor: Rotes Kreuz Vorarlberg

Feldkirch (A) Elf neue Führungskräfte vom Roten Kreuz haben am 03.10.2012 die Prüfung zur Führungskraft erfolgreich absolviert.

Die Rotkreuz-Mitarbeiter wurden besonders auf die Bewältigung eines Großschadensereignisses mit vielen Verletzten vorbereitet, wie beispielsweise ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten auf der Autobahn.

Die Ausbildung beinhaltet auch die Vorbereitung und Durchführung von Übungen sowie Geländekunde. Ein weiterer Schwerpunkt ist  die enge
Zusammenarbeit mit verschiedenen Einsatzorganisationen. Aber auch das Verhalten von in Panik geratenen Menschenmengen spielt eine große Rolle.

In einer abschließenden Übung stellten die drei Frauen und acht Männer ihre Fähigkeiten unter Beweis. In der Hoffnung, diese nie benötigen zu müssen, ist es trotzdem ein guter Gedanke, zu wissen, dass es Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit für schlimme Schadensereignisse vorbereiten und da sind, wenn wir sie brauchen.

    Österreichisches Rotes Kreuz - Landesverband Vorarlberg

    Beim Gräble 10, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 7700-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht