< Zurück zur Übersicht

Privatkäserei Rupp investiert 500.000 Euro für die Umwelt

19. Mai 2015 | 09:15 Autor: Skills Startseite, Vorarlberg

Hörbranz (A) Die Privatkäserei Rupp investiert knapp eine halbe Million Euro in eine moderne Kühlung. Das neue System von Cofely ist klimaneutral, amortisiert sich in wenigen Jahren und wurde Mitte Mai 2015 in Hörbranz mittels der zwei stärksten Mobilkräne des Landes installiert.

Das Firmengelände der Privatkäserei Rupp war dieser Tage Schauplatz einer spektakulären Aktion: die zwei stärksten Mobilkräne des Landes hievten einen 18 Tonnen schweren 40-Fuß-Container mit einer hochmodernen Ammoniak-Kühlanlage von Cofely auf das Dach des 2008 eröffneten Rupp-Stammwerkes in Hörbranz.

Die neue Anlage stellt eine Investition von knapp einer halben Million Euro dar und zeichnet sich durch eine effiziente Energienutzung aus. Die Umwelt profitiert aber nicht nur durch den geringeren Strombedarf, sondern auch durch das neue Kühlmittel Ammoniak, dessen Ozonabbau- bzw. Treibhauspotential gleich Null ist. In Summe werden jährlich 18 Tonnen CO2 eingespart. Die Stromersparnis entspricht dem Bedarf von 200 Haushalten.

Technisch lässt die Anlage keine Wünsche offen: mit 720 Kilowatt ist sie eines der stärksten Aggregate im Land. Der Einbau der kompletten Anlage (je zwei Verdichter mit Motoren, Elektrik, Sicherheitstechnik usw.) in einen Container reduziert den Aufwand vor Ort. Die Leistungszahl (Energy Effiency Ratio, kurz EER) ist über doppelt so gut wie jene der Vorgängeranlage und liegt bei 4,4. Anders gesagt: mit einem Kilowatt elektrischer Leistung können über vier Kilowatt Kälteleistung zur Verfügung gestellt werden. Die Regulierung erfolgt automatisch und stufenlos nach Kühlbedarf.

Frank Gmeinder, Service- und Betriebsleiter von Cofely, zeigt sich zufrieden: „Mit dieser Anlage verfügt Rupp über die ökonomisch und ökologisch bestmögliche Kühlung.“ Ebenso zuversichtlich ist der Energiebeauftragte von Rupp, Josef Degasper: „Diese Lösung ist sowohl umwelt- als auch produktionstechnisch zukunftssicher!“

Rupp ist seit 2014 Mitglied beim „2. Energieeffizienz Netzwerk Vorarlberg“. Das Unternehmen ist ebenso ÖKOPROFIT zertifiziert.

    Rupp AG - Privatkäserei Rupp

    Krüzastrasse 8, 6912 Hörbranz
    Österreich
    +43 5573 8080
    [email protected]rupp.at
    www.rupp.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht