< Zurück zur Übersicht

52 Kunden diskutierten beim Raiba Im Rheintal Kundenforum über die Weiterentwicklung der Kundenbetreuung. (Foto: Raiba Im Rheintal)

Raiba Im Rheintal: Kundenforum gibt strategische Anregungen

03. Juli 2015 | 09:51 Autor: ikp Startseite, Vorarlberg

Dornbirn/Lustenau (A) Dienstleistungen in den Bankstellen ausdünnen, dafür Kompetenzen in der Zentrale bündeln und ein/e vertrauensvolle/r Berater/in – das sind unter anderem die Wünsche des Kundenforums der Raiffeisenbank Im Rheintal Ende Mai 2015. 52 Kunden zwischen 17 und 82 Jahren diskutierten über Angebote und Leistungen einer modernen Bank. Die Ergebnisse lässt die Raiba Im Rheintal in die Weiterentwicklung der Kundenbetreuung einfließen.

Ende Mai fand das jährliche Kundenforum der Raiffeisenbank Im Rheintal statt, mit dem Ziel, Anregungen für die Weiterentwicklung der Kundenbetreuung zu erhalten. 52 Kunden zwischen 17 und 82 Jahren sprachen über ihre Erwartungen an eine Bank in Bezug auf Kundenbetreuung und Serviceleistungen. Außerdem diskutierten sie über die Frage, was sie verändern würden, wenn sie im Vorstand wären. Fest steht für die Kunden, dass zukünftig der/die Berater/in als die Vertrauensperson angesehen wird, elektronische Medien eine stärkere Bedeutung haben werden, während jene der Bankstellen eher abnehmen wird. „Als moderne und kundenorientierte Bank suchen wir ständig den Dialog mit unseren Kunden, um uns mit ihnen weiterzuentwickeln. Das Kundenforum ist hier das beste Werkzeug dazu. Wir erhalten wertvolle Anregungen und die wichtige Sicht von außen, die wir in unsere Kundenbetreuung einfließen lassen werden“, informiert Vorstand Dr. Wolfgang Zumtobel.

Kundenbetreuung der Zukunft
Für die Kunden der Raiffeisenbank Im Rheintal zählt der/die persönliche Berater/in, der/die gut erreichbar ist und dem der Kunde vertrauen kann. Dabei spielt die räumliche Nähe aber eine untergeordnete Rolle. Die Fülle der Dienstleistungen in den Bankstellen sehen die Teilnehmer/innen des Kundenforums eher komprimiert in der Zentrale. Dort informieren sie Finanz-Spezialist/innen in beratungsintensiven Anlage-, Vorsorgeformen oder Finanzierungen. Dazu wünschen sich die Kunden umfangreiches Produktwissen der Mitarbeiter/innen oder auch Kundenveranstaltungen. Wären die Teilnehmer/innen des Kundenforums im Vorstand der Raiffeisenbank Im Rheintal, würden sie die Mitarbeiter/innen mit Kompetenzen ausstatten, die Ermäßigung für Jugendliche verlängern und noch mehr in die Region investieren. Dass Online-Banking, der persönliche Kontakt mit dem/der Kundenberater/in über E-Mail, Banken-Apps und Internet immer mehr zunehmen werden und in Zukunft eine stärkere Bedeutung erhalten, darüber sind sich die Kunden der Raiffeisenbank Im Rheintal einig. „Die Ergebnisse des diesjährigen Kundenforums bestätigen auch unsere Erfahrungen“, erklärt Vorstand Dr. Gernot Erne abschließend.

    Raiffeisenbank Im Rheintal eGen

    Rathausplatz 8, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 3818-0
    [email protected]raiba.at
    www.raibaimrheintal.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht