< Zurück zur Übersicht

Reges Interesse an neuen Technologien

25. November 2010 | 12:50 Autor: proTask Vorarlberg
Zahlreiche Kunden und Geschäftspartner folgten der Einladung zur proTask Inforeihe, am 21.Oktober 2010 nach Dornbirn. Im Fokus standen Chancen und Möglichkeiten neuer Technologien für Unternehmen aus erster Hand.

Herr Weinberger stellte die elektronische Serviceabwicklung bei der Firma Efaflex Tor und Sicherheitssysteme, Bruckberg vor. Durch die Umstellung von Papierformularen auf die elektronische Serviceabwicklung konnten Kosten und Wege der Servicetechniker eingespart werden. Früher wurden erst nach der Rückkehr des Technikers Formulare an den Innendienst zur Erfassung und Fakturierung übergeben, jetzt erfolgt die Abrechnung zeitnah, fehlerarm und medienbruchfrei.

Das neue Hauptbuch der SAP bietet wesentlich tiefere Gliederungsmöglichkeiten des Bilanzreporting, als bisher im klassischen Hauptbuch. Jens Rentsch präsentierte ein Tool zur Datenmigration für einen leichteren Umstieg bei der Einführung. Angefangen bei der freien Wahl des Integrationszeitpunktes bietet die Lösung eine Reihe von zeit-/kostensparenden Vorteilen.

Eine kurze Vorführung des proFI-Excel Tools von Andreas Saler zeigte, wie die Buchung und Änderung ähnlicher FI-Belege einfach und benutzerfreundlich durchgeführt werden können. Monat für Monat werden fast identische FI-Belege gebucht. SAP Dauerbuch- oder Musterbelege erfüllen die Anforderungen des Rechnungswesen nur teilweise, da Belege nicht bis ins letzte Detail identische sind.

Den gemütlichen Teil am Ende der Veranstaltung nutzten Gäste aus Fach- und IT-Abteilungen für einen Erfahrungsaustausch und Networking mit SAP-Beratern und Experten.

Die nächste Veranstaltung der proTask Inforeihe ist für das Frühjahr 2011 geplant.

www.protask.at

  • uploads/pics/RIMG0563-bearbeitet.jpg
  • uploads/pics/RIMG0519.JPG

proTask IT-Management GmbH

Marktstr. 26, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 36565-0
[email protected]protask.cc
www.protask.at

Details


< Zurück zur Übersicht