< Zurück zur Übersicht

Riesenstimmung bei der Lehrabschlussfeier von Gewerbe & Handwerk (Bild: Dietmar Mathis)

Riesenstimmung bei Lehrabschlussfeier von Gewerbe & Handwerk in Bregenz

17. März 2014 | 13:14 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) 1.026 Prüflinge aus 73 verschiedenen Lehrberufen haben im vergangenen Lehrabschlussjahr ihre Lehrabschlussprüfung bestanden. Die Werkstattbühne im Festspielhaus Bregenz verwandelte sich am 14. März wieder zum „Place to be“ für die jungen Vorarlberger Fachkräfte.

Das Gewerbe und Handwerk feierte dort seine Absolventen, die zuletzt ihre Lehrabschlussprüfung absolviert haben. Rund 700 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Die Lehrlinge erlebten gemeinsam mit ihren Familien und Vertretern der Lehrbetriebe einen feierlichen Festabend, dem zahlreiche Ehrengäste beiwohnten. Neben WKV-Präsident Manfred Rein, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Spartenobmann Ing. Bernhard Feigl waren auch zahlreiche Innungsmeister anwesend.

WKV-Präsident Manfred Rein gratulierte den jungen Fachkräften und unterstrich die zahlreichen Möglichkeiten, die ihnen nun offen stehen. Rein: „Mit Lehre ist mehr denn je möglich.“ Spartenobmann Feigl hob das Engagement der Lehrbetriebe im Land hervor: „Nur durch eine fundierte und gute Ausbildung haben wir die Mitarbeiter, die wir für die Zukunft brauchen.“

Als absolutes Highlight des Abends neben der Auszeichnung der Lehrlinge entpuppte sich die spektakuläre Tanzshow der „Floor Roc Kidz“. Sie begeisterten die Gäste mit einer Schwarzlichtshow der besonderen Art. Aber auch der BMX-Profi Frank zog alle Blicke auf sich und zeigte den staunenden Zuschauern, was alles auf einem kleinen Fahrrad möglich ist.

Zum krönenden Abschluss öffnete nach dem offiziellen Teil des Abends die „Lounge“ im hinteren Bereich der Werkstattbühne. Dort sorgte dann die achtköpfige Band High Heep für einen perfekten Ausklang.

Insgesamt haben im vergangenen Lehrabschlussjahr 1026 Prüflinge aus 73 verschiedenen Lehrberufen ihre Lehrabschlussprüfung bestanden. Jene 85 Kandidaten, die ihre Lehre mit Auszeichnung absolvierten, erhielten für ihre großartige Leistung einen Ehrenpreis der Wirtschaftskammer überreicht. Die Trophäen wurden noch zu Beginn der Veranstaltung durch einen Graffiti-Künstler einzigartig gestaltet. Ganz nach dem Motto „Ein gutes Stück Vorarlberg“ nahm jeder sein individuelles Stück mit von der Bühne.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg - Sparte Gewerbe und Handwerk

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-232
    [email protected]wkv.at
    www.gewerbe-handwerk.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht