< Zurück zur Übersicht

Team OS Götzis bei der Vorausscheidung des Spritsparwettbewerbs

Rotkreuz-Einsatzfahrer als Spritsparmeister

21. Juni 2012 | 09:04 Autor: Rotes Kreuz Vorarlberg Vorarlberg

Feldkirch (A) Volkswagen lud heuer Vereine und Organisationen zum großen Wettbewerb um den kleinsten Verbrauch ein.

Der diesjährige Spritsparwettbewerb fand unter dem Motto "Sprit sparen und gewinnen: Ehrensache für Ehrenamtliche" statt. Eingeladen zur Teilnahme waren Mitglieder von gemeinnützigen Vereinen oder Organisationen, die unentgeltlich Menschen in besonderen Lebenssituationen helfen, z.B. die freiwillige Feuerwehr oder die Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes.

Die Ortsstelle Götzis erreichte bei der Vorausscheidung den sensationellen 1. Platz und fuhr nun zum Finale nach Teesdorf in Niederösterreich. Auch dort konnte das Team des Roten Kreuzes überzeugen und gewann € 3.000,-.

    Österreichisches Rotes Kreuz - Landesverband Vorarlberg

    Beim Gräble 10, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 7700-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht