< Zurück zur Übersicht

Rückgang bei Jugendarbeitslosigkeit

12. August 2013 | 16:05 Autor: AMS Vorarlberg

Bregenz (A) Vorarlberg verzeichnet im Juli 2013 als einziges Bundesland einen Rückgang bei der Jugendarbeitslosigkeit. Im Vergleich zum Vorjahr sind um 2,3 Prozent weniger Personen unter 25 Jahren beim AMS Vorarlberg vorgemerkt.

Gründe für den Rückgang sind neben den konjunkturellen Rahmenbedingungen die vom AMS geförderten Beschäftigungsprojekte und die überbetriebliche Lehrausbildung. Zudem gibt es an einzelnen Geschäftsstellen des AMS spezielle Beratung und Betreuung für Jugendliche, die eine effektive Vermittlung in den Arbeitsmarkt unterstützt. Im Juli 2013 konnten in Vorarlberg 451 Jugendliche eine Arbeit aufnehmen bzw. mit einer Lehrausbildung beginnen. 235 Jugendliche stiegen in unterschiedliche Schulungsprogramme ein. 

    AMS Arbeitsmarktservice Vorarlberg, Bregenz

    Rheinstr. 33, 6901 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 691-0
    [email protected]ams.at
    www.ams.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht