< Zurück zur Übersicht

S.I.E-Lehrlinge in den Bavaria Film Studios: Am Schluss hielten sie ihren selbst gedrehten Film „Romeo und Julia in Brooklyn“ in den Händen.

S.I.E-Lehrlinge drehen „Romeo und Julia in Brooklyn“: Ausflug in die Bavaria Film Studios: Weitreichender Einblick in die Welt des Films

21. Oktober 2010 | 10:29 Autor: boehler-pr Vorarlberg
Am 7. Oktober machten sich 13 Lehrlinge von System Industrie Electronic (S.I.E) auf in die Bavaria Filmstudios in München. Dabei handelte es sich nicht nur um einen Tagesausflug mit Besichtung, sondern um einen folgenreichen Abstecher in die Welt des Films – hielten die Jugendlichen am Ende des Tages doch ihren selbst gedrehten Film in den Händen.

„Wenn man bedenkt, dass bei zehnstündigen Dreharbeiten eines Kinofilms maximal zwei Minuten verwendet werden, können unsere Lehrlinge auf ihren ‚5-Minuten Film’ sehr stolz sein“, so Burkhard Alfter, Lehrlingsbeauftragter bei S.I.E.

Unterstützt von einer Regisseurin, einem Kameramann und zwei Assistenten wurde am Vormittag das Drehbuch entwickelt. Direkt nach dem Mittagessen standen die Dreharbeiten auf dem Programm. „Wir wurden von zwei Assistenten in richtige Mafiosi verwandelt. Da es zu zeitaufwendig ist, für solche Filmdrehs ein Skript zu verfassen, mussten wir unsere Texte improvisieren“, erzählt einer der Lehrlinge. Nach drei Stunden waren sämtliche Szenen im Kasten und die Jugendlichen konnten sich bei einer Tour durch Bavaria Filmstudios erholen, bevor sie im Anschluss die Premiere ihres eigenen Films „Romeo und Julia in Brooklyn“ feiern konnten.

Motivation, Engagement und Selbstständigkeit
Auch der Rundgang auf dem Gelände, bei dem die Jugendlichen unter anderem durch Originalkulissen bzw. Nachbauten von „Das Boot“, „Der Baader Maierhof Komplex“ oder „Asterix und Obelix“ geführt wurden, war äußerst aufschlussreich, wie eine der vier neuen Lehrlinge berichtet: „Bei den daily soaps wird oft parallel zum Filmdreh der Schnitt gemacht. Dies durften wir Anhand eines Ausschnitts von ‚Sturm der Liebe’ ausprobieren.“   
Bei S.I.E wird bereits während der Lehre großen Wert auf selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative gelegt, betont Lehrlingsbeauftragte Doris Filzmaier: „Unsere Lehrlinge sind motiviert und engagiert. Beim Ausflug in die Bavaria Filmstudios konnten sie dies einmal in einem anderen Umfeld unter Beweis stellen.“

Weltweit tätiger Spezialist für integrierte Technologielösungen
S.I.E ist Spezialist für Hightech-Elektronik sowie -Mechanik auf Basis individuell zugeschnittener, hochinnovativer Technologielösungen und bietet als Distributor für elektronische Komponenten umfassende kundenorientierte Dienstleistung bei perfektem Service. Das weltweit tätige Unternehmen konzentriert seine Kompetenzen und Kräfte gleichermaßen auf vier Geschäftsfelder. In den Bereichen Medical, Government & Security sowie Industrial Solutions entwickelt, fertigt und vertreibt S.I.E computerbasierte Produkte und Systeme – von Baugruppen bis hin zum einsatzbereiten Endgerät. “Sämtliche Produkte werden in enger Absprache mit dem Kunden entwickelt, wodurch dieser individuell zugeschnittene, perfekt integrierte Technologielösungen erhält”, erklärt Burkhard Alfter. Auf dem vierten Geschäftsfeld, der Distribution, stellt S.I.E die rasche und zuverlässige Versorgung der internationalen Industrie mit elektronischen Bauteilen sicher und ist Partner zahlreicher, renommierter Hersteller.

Factbox: S.I.E
•    Umsatz 2009: € 30 Mio.; Geplanter Umsatz 2010: € 40 Mio.
•    Mitarbeiter: 220, davon 13 Lehrlinge; seit September 4 neue Lehrlinge (1 Junge im Lehrberuf IT-Technologie Technik, 1 Junge und 1 Mädchen im Lehrberuf Bürokaufmann/-frau, 1 Mädchen im Lehrberuf Technische Zeichnerin)
•    Produkt: Entwicklung und Fertigung von Computer-Hardware, computerbasierter Gesamtlösungen für die Geschäftsfelder: Medical Solutions, Government & Security Solutions, Industrial Solutions sowie internationaler Handel mit Elektronik-Komponenten
•    Geschäftsfelder: Medical Solutions, Government & Security Solutions, Industrial Solutions, Distribution
•    Standorte: Lustenau, Österreich (Headquarter), Deutschland (2), USA (2), Hongkong und Schweiz
•    www.sie.at


  • Die Jugendlichen erhielten interessante Einblicke in die Welt des Films.
    uploads/pics/SIE_Lehrlinge2.JPG

System Industrie Electronic GmbH

Millennium Park 12, 6890 Lustenau
Österreich
+43 5577 899-00
[email protected]sie.at
www.sie.at

Details


< Zurück zur Übersicht