< Zurück zur Übersicht

Günter Spiesberger

So machen es Olympiasieger!

16. Jänner 2014 | 10:59 Autor: Hagen PR Vorarlberg, Liechtenstein

Dornbirn (A) Aktuell bereitet Mentalcoach Günter Spiesberger Spitzensportler auf die Olympiade in Sotschi vor. In Dornbirn erklärt er im Rahmen eines Impulsvortrages am 28. Januar im Hotel Martinspark, wie Wirtschaftstreibende von diesem Hintergrundwissen profitieren können.

Die Augen geschlossen, mit beiden Händen die Skispitzen imitierend und hochkonzentriert fahren die ÖSV-Stars vor dem Lauf die Abfahrtsstrecke mental ab – ein Bild, das allen TV-Zusehern bestens bekannt ist. „Die Athleten fahren die Strecke in ihrer Vorstellung bis auf wenige Zehntelsekunden genau ab. Diese Visualisierung wird schon im Sommer trainiert“, erklärt Günter Spiesberger. „In der Vorbereitung werden in diesen mentalen Trainingsfahrten bewusst Schwierigkeiten wie Nebel oder Eis eingebaut, damit sich die Athleten auf solche Stresssituationen einstellen können.“ Spiesberger bereitet aktuell Skistars wie Michaela Kirchgasser auf eines der größten Karriereziele überhaupt vor: Sotschi 2014.

Impulsvortrag in Dornbirn
Was im Spitzensport nicht mehr wegzudenken ist, findet in der Geschäftswelt erst nach und nach Einzug: professionelles Mentaltraining. Am 28. Januar liefert Spiesberger im Hotel Martinspark in Dornbirn Hintergründe aus dem Spitzensport und zeigt auf, wie Entscheidungsträger aus der Wirtschaft von diesem Know-how profitieren können. „Fokussierung auf Ziele, Visualisierung, Verständnis von mentalen Prozessen, Phasen der An- und Entspannung, der Umgang mit Niederlagen und Ängsten, gedankliche Leichtigkeit und die Begeisterung am Tun: Wirtschaftstreibende können um ein Vielfaches produktiver werden, wenn sie von den Besten lernen. Und die Besten im mentalen Bereich sind die Topsportler“, sagt Spiesberger, unter dessen Anleitung einst Michaela Dorfmeister ihre Karriere mit dem Doppel-Olympiasieg krönte.

Gerade die Vorbereitung auf Olympia zeigt, wie wichtig mentale Fitness im Spitzensport ist. Sie entscheidet zwischen Gold und Blech. „Vier Jahre Vorbereitung für ein einziges Rennen, für ein paar wenige Minuten. Im mentalen Bereich kümmern wir uns um alle Details, damit der Sportler am Tag X die optimale Leistung abrufen kann“, berichtet der Experte. Bei Führungskräften in der Wirtschaft liege enormes Potenzial brach, ist sich Spiesberger sicher. Mit Managern von Unternehmen wie Porsche, Audi oder Remax arbeitet der Oberösterreicher daran, diese Potenziale heraus zu kitzeln.  Spiesberger: „Es geht nicht nur darum, produktiver und effizienter zu sein. Es geht um den richtigen Umgang mit den eigenen geistigen, emotionalen und körperlichen Ressourcen und schlussendlich um eine gesteigerte Lebensqualität.“

Fokus auf Erfolg: So machen es Olympiasieger!
Impulsvortrag, After-Work-Drink und Networking.
Dienstag, 28. Januar 2014
Beginn: 18.30 Uhr
Kosten: EUR 30,--
Hotel Martinspark, Dornbirn
Anmeldung unter: [email protected]spiesberger.cc, Tel. +423 7914420

    Günter Spiesberger Establishment

    Innere Wiesen 14, 9485 Nendeln
    Liechtenstein
    +423 371 14 11

    Details


    < Zurück zur Übersicht