< Zurück zur Übersicht

Stadt Dornbirn ist umweltfreundlich mobil: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sammeln „Ecopoints“

09. März 2017 | 10:44 Autor: Stadt Dornbirn Vorarlberg

Dornbirn (A) Die Bediensteten der Stadt Dornbirn kommen Großteils zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Mit einem professionellen Mobilitätsmanagement soll der Anteil der umweltfreundlichen Mobilität noch weiter gesteigert werden. Seit Oktober des Vorjahres wird dafür ein neues System, das Sammeln von „Ecopoints“ eingesetzt. Mitarbeitende können umweltfreundlich zurückgelegte Wege zu ihrem Arbeitsplatz als Bonuspunkte eintragen und erhalten dafür attraktive Angebote rund um die umweltfreundliche Mobilität.

Ecopoints ist ein umfassendes Bonus- und Anreizsystem bei der Verwendung der Verkehrsmittel des Umweltverbundes. Wer also zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit kommt, erhält Bonuspunkte (Ecopoints). Die Bonuspunkte werden gesammelt und können, sobald ausreichend Punkte auf dem persönlichen Konto sind, gegen attrak-tive Angebote, die natürlich die Verwendung von Fahrrad und Co unterstützen, eingetauscht werden. Für jeden Tag, an dem mindestens ein Weg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den Öffis erfolgt, können 28 Ecopoints gut geschrieben werden. Alle, die mit Fahrgemeinschaften (Fahrer oder Mitfahrer) kommen, erhalten einen Bonus von 16 Ecopoints. Für jeden gefahrenen Kilometer gibt es unabhängig vom Verkehrsmittel – mit Ausnahme der motorisierten Fahrzeuge – einen weiteren Ecopoint. Maximal können 80 Punkte pro Tag gesammelt werden.

Schon davor unterstützte die Stadt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die umweltfreundlich zur Arbeit kamen. Im Rahmen eines umfassenden Mobilitätsmanagements – wer mit dem PKW zur Arbeit fährt, zahlt Parkgebühren, wer umweltfreundlich unterwegs ist, erhält eine Belohnung – wurde der Anteil der PKW-Fahrer deutlich reduziert.



    Amt der Stadt Dornbirn

    Rathausplatz 2, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 306-0
    [email protected]dornbirn.at
    www.dornbirn.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht