< Zurück zur Übersicht

Werner Böhler

The Banker zeichnet Erste Bank und Sparkassen als „Bank des Jahres“ in Österreich aus

07. Dezember 2010 | 08:49 Autor: Dornbirner Sparkasse Vorarlberg
Erste Group und Ceska Sporitelna sind „Bank des Jahres“ in Zentraleuropa und in Tschechien.

Das internationale Finanzmagazin "The Banker“ hat Erste Bank und Sparkassen gestern Abend in London erneut als „Bank des Jahres“ ausgezeichnet. Bereits 2009 hat die Sparkassengruppe diese Auszeichnung erhalten. Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen nahm die Urkunde entgegen. „Diesen Preis zweimal hintereinander zu bekommen, bestätigt uns in unserer Strategie. Das oft als bieder bezeichnete Geschäftsmodell einer Sparkasse scheint auch international mehr Beachtung zu finden“, so Werner Böhler, Sprecher der Vorarlberger Sparkassen.

Neben der Auszeichnung für Österreich wurde auch die gesamte Gruppe für ihre Leistung in der Region Zentral- und Osteuropa ausgezeichnet: Die Erste Group erhielt den Titel „Bank of the Year in Central and Eastern Europe“ und die tschechische Ceska Sporitelna den Titel „Bank des Jahres in der Tschechischen Republik“.

Die Auszeichnung „Bank of the Year“ wird von einer Jury vergeben, in der CEOs und Direktoren von britischen Unternehmen sowie mehrere "The Banker"- Redakteure vertreten sind. "The Banker" ist ein auf das Bankenwesen spezialisiertes Monatsmagazin der Financial Times Group mit Hauptsitz in London. "The Banker" richtet sich vor allem an die oberste Managementebene und Finanzexperten. Das Magazin gilt in Bankenkreisen daher als wesentliche Informationsquelle über den Bankensektor und seine Rankings sind ein anerkannter Maßstab in der internationalen Bankenlandschaft.

  • uploads/pics/banker.jpg

Dornbirner Sparkasse Bank AG

Sparkassenplatz 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 50 100 740 00
[email protected]dornbirn.sparkasse.at
www.sparkasse.at/dornbirn

Details


< Zurück zur Übersicht