< Zurück zur Übersicht

Mag. Gerhard Sieber und MMag. Ingrid Szeiler

Topmanagerin referierte über Vermögensverwaltung

07. November 2013 | 09:54 Autor: wortwerk Vorarlberg

Bregenz (A) Die Raiffeisenbank in Bregenz lud kürzlich handverlesene Kunden zum Fachvortrag mit Topmanagerin MMag. Ingrid Szeiler. Der Einladung von Direktor Mag. Gerhard Sieber und Private Banking Leiter Ing. Adriano Latini, eMBA in die Raiffeisenbank am Kornmarktplatz unter dem Titel „Ein Vermögen zu besitzen bedeutet auch eine große Verantwortung“ folgten interessierte Kunden, die mehr über klassische Konjunkturzyklen und Fehler bei der Anlage erfahren wollten.

Die Referentin MMag. Szeiler ist studierte Wirtschaftsinformatikerin und Psychologin und blickt auf langjährige einschlägige Berufserfahrung, u.a. als Portfoliomanagerin, zurück. Als Leiterin der Abteilungen Asset Allocation bzw. Multi Asset Strategien im Fondsmanagement der Raiffeisen Capital Management wurde sie 2010 in den Vorstand der Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG gewählt.

Zinsen und Boom-Märkte
Die renommierte Portfoliomanagerin beleuchtete aktuelle Veranlagungsfragen vor dem Hintergrund der globalen Konjunktur, gab einen Überblick über den Trend bei Zinsen und Renditen sowie das Investment in Emerging Markets. Des Weiteren beantwortete sie aktuelle Fragen zur anhaltenden Niedrigzinspolitik, zur Einlagensicherheit und der Stellung von Wertpapiervermögen als Sondervermögen. Den strengen Compliance-Regeln und dem Konsumentenschutz galt ein weiterer Bereich dieses Fachvortrages.

Chancen nutzen
Die Zuhörer interessierten sich insbesondere über vermeidbare Fehler bei der Anlage zu denen das Aussitzen von Verlusten oder das zu frühe Einstreichen von Gewinnen zählt. Auch über die Illusion von Kontrolle, den typischen Optimismus in Boom-Phasen und Pessimismus nach längeren Markteinbrüchen klärte die Spezialistin anhand von Datenmaterial eindrucksvoll auf. „Hier werden oft Chancen verpasst“, erläuterte die von Wien aus österreichweit agierende Fondsmanagerin.

Im Anschluss an die interessanten Ausführungen bestand die Möglichkeit im RiB-Café in entspannter Atmosphäre und bei einem feinen Heurigenbuffet weitere Fragen an die Expertin zu stellen. Direktor Sieber bedankte sich im Namen der Zuhörer abschließend für den Informationsgewinn und stellte weitere Fachvorträge in Aussicht.

Facts:
Raiffeisen Vermögensverwaltung
Gegründet 1987
Assets under Managament 950 Mio Euro
20 Mitarbeiter, 5 Portfoliomanager
MMag. Ingrid Szeiler
Vorstand der Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG

  • Direktor Mag. Gerhard Sieber, MMag. Ingrid Szeiler und Private Banking Leiter Ing. Adriano Latini
    uploads/pics/privatebanking-raiffeisenbank-bregenz-vorarlberg-wirtschaftszeit.jpg

Raiffeisenlandesbank Vorarlberg reg.Gen.mbH

Rheinstr. 11, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 405-0
[email protected]raiba.at
www.raiba.at

Details


< Zurück zur Übersicht