< Zurück zur Übersicht

LDir. Bruno Hutter, Harald Friedl, Alexander Obrietan, Klaus Rettenbacher

UNIQA prämiert 30.000 QualitätsPartnerschaft in Vorarlberg

26. Mai 2011 | 10:14 Autor: Uniqa Vorarlberg

Die UNIQA Landesdirektion Vorarlberg konnte in diesem Monat mit dem Dornbirner Alexander Obrietan ihren 30.000sten Vollkunden begüßen, der sich für eine QualitätsPartnerschaft entschieden hat.

Zu diesem Anlass übergaben Landesdirektor Bruno Hutter und Regionalleiter Klaus Rettenbacher dem glücklichen Gewinner einen Gutschein für ein VitalWeekend in einem UNIQA Partnerhotel im Wert von 559 Euro. Obrietan, der über die GeneralAgentur Harald Friedl versichert ist, kann damit aus einem Angebot von 18 Weekends pro Jahr auswählen, welche alle ein Top-Seminar aus den Bereichen Sport, Fitness und Wellness beinhalten.

UNIQA Landesdirektor Hutter: „Mit der 30.000sten QualitätsPartnerschaft ist es uns gelungen eine fast schon magische Grenze zu durchbrechen. Ich sehe das als Bestätigung, dass wir mit unseren Produkten in Sachen Kundenbindung und Kundennähe auf dem richtigen Weg sind. Mit der QualitätsPartnerschaft schaffen wir echte Transparenz in den versicherten Bereichen unserer Kunden und Übersicht über ihre Prämien. Für die Treue zu unserem Unternehmen belohnen wir sie mit sogenannten PartnerPunkten, die sich gegen tolle Leistungen umtauschen lassen. Darüber hinaus gewähren wir zusätzlich einen Bonus, wenn die QualitätsPartnerschafts-Kunden in einem Kalenderjahr in den definierten Versicherungsbereichen ohne Schadenleistung bleiben.“

    UNIQA Insurance Group AG

    Rheinstr. 18, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 406-0
    [email protected]uniqa.at
    www.uniqa.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht