< Zurück zur Übersicht

Veronika Loretz

Veronika Loretz und Beatrix Bertsch neue Bereichsleiter bei der VHS Bregenz

29. Dezember 2010 | 11:08 Autor: VHS Bregenz Vorarlberg
„Veronika Loretz aus Hörbranz verstärkt die VHS-Zweigstelle Leiblachtal, Mag. Beatrix Bertsch aus Bregenz folgt Dr. Herbert Klauser als Leiterin des Bereiches Basisbildung/Alphabetisierung nach“, berichtet Mag. Wolfgang Türtscher, der Direktor der VHS Bregenz, von den letzten Personalentscheidungen der VHS Bregenz.“

Die Volkshochschulen sind der Bildungsnahversorger des Landes. Landesweit haben 2010 26.000 Personen 2.300 Veranstaltungen besucht; für das Frühjahr 2011 sind 1.350 Kurse geplant; allein bei der VHS Bregenz sind es mehr als 300 Veranstaltungen aus allen relevanten Wissensbereichen. Die Volkshochschule ist regional organisiert und bringt Bildung zu den Menschen.

Die Zweigstelle Leiblachtal wurde 2006 von Mag. Cornelia Fischnaller im Rahmen der VHS Bregenz gegründet und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil des VHS-Angebots im Norden Vorarlbergs. Schwerpunkte im Leiblachtal sind Sprach-, Koch-, Kreativkurse und Veranstaltung zu Erziehungsthemen. Dr. Herbert Klauser hat seit 2005 den Bereich „Alphabetisierung/Spätlegasthenie bei der VHS Bregenz verdienstvoll auf- und ausgebaut. Er legt die Leitung dieses Bereiches mit Ende des Jahres 2010 auf eigenen Wunsch zurück!




  • Mag. Beatrix Bertsch
    uploads/pics/Bertsch_Beatrix.JPG
  • Dr. Herbert Klauser
    uploads/pics/klauser_herbert.JPG

Volkshochschule VHS Bregenz

Römerstr. 14/I, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 52524-0
[email protected]vhs-bregenz.at
www.vhs-bregenz.at

Details


< Zurück zur Übersicht