< Zurück zur Übersicht

Die beiden Geschäftsführer Egon Hajek und Gero Riedmann (Foto: Darko Todorovic)

Egon Hajek und Gero Riedmann gründen gemeinsames Unternehmen für Stadt- und Regionalentwicklungsprojekte in Vorarlberg

24. Oktober 2017 | 15:47 Autor: zurgams Österreich, Vorarlberg

Röthis (A) Egon Hajek war beinahe 20 Jahre Geschäftsführer und Miteigentümer des Immobilien- und Projektentwicklers Prisma in Dornbirn, Gero Riedmann fast genauso lang Prokurist im selben Unternehmen. Bis im Frühling diesen Jahres, als sich beide zu einer beruflichen Veränderung entschieden haben. Nach einer kurzen Findungsphase im Herbst tun sich die langjährigen Arbeitskollegen zusammen und wagen gemeinsam den Schritt in die Selbstständigkeit.

„Ich hatte schon seit geraumer Zeit den Wunsch, beruflich noch mehr Verantwortung zu übernehmen und ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Jetzt ist es mit Hajek Riedmann Projekt GmbH endlich so weit“, so Egon Hajek erfreut.

Mit eigenen Investitionen für regionale Weiterentwicklung
Die Ambitionen sind groß. Nichts weniger als am Markt etwas zu bewegen und durch Stadt- und Regionalentwicklungsprojekte die regionale Weiterentwicklung zu fördern, ist das Ziel. Die Zielgruppe ist entsprechend breit und reicht von der Öffentlichen Hand, über Betriebe bis hin zum privaten Grundstücks- und Hauseigentümer. Die Projekte dafür wählen beide im Konsens und mit Bedacht aus. In Folge sind sie dann auch bereit, selbst in die Projekte zu investieren. „Damit wollen wir verdeutlichen, dass wir hinter den Projekten stehen und an deren nachhaltigen Bestand glauben“, erklärt Gero Riedmann.

Flexibilität und langfristiger Bestand zentrale Kriterien
Vorerst möchten sich Hajek und Riedmann auf den Vorarlberger Markt konzentrieren und dann, bei entsprechenden Chancen, in die angrenzenden Regionen expandieren. Konkrete Pläne haben sie sich jedoch bewusst nicht gesetzt. „Wir wollen offen und flexibel bleiben sowie uns nicht selbst eingrenzen oder in eine Ecke manövrieren“, sind sich die beiden Geschäftsführer einig.
Damit nehmen sie sich auch die Freiheit, langsam zu wachsen und sich die Projekte aussuchen zu können. Was nicht heißt, dass ihre Tätigkeit nicht von einem vorausschauenden Handeln bestimmt sein soll. Ganz im Gegenteil. Dieses soll sogar ein zentrales Kriterium der Projekte sein. Sie sollen so angelegt werden, dass sie langfristig Bestand haben und ihre Nutzung nach Bedarf flexibel angepasst werden kann. Erste Projekte stehen schon in den Startlöchern. Mehr darf leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten werden.
 
Fact-Box:
Hajek Riedmann Projekt GmbH
Gründungsjahr: Oktober 2017
Inhaber: Egon Hajek, Gero Riedmann
Anzahl Mitarbeiter: 2

    Hajek Riedmann Projekt GmbH

    Inerpark Focus 1, 6832 Röthis, Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht