< Zurück zur Übersicht

25 Jahre Hase & Kramer

19. März 2019 | 07:40 Autor: Hase & Kramer Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Ein Vierteljahrhundert ist es mittlerweile her, als das Möbelhaus Kramer und die Tischlerei Hase beschlossen, von nun an gemeinsame Wege zu gehen - für die Dornbirner Familienbetriebe eine klassische Win-win-Situation.

Denn Hermann Kramer fehlte damals ein Nachfolger, der Firma Hase der ideale Produktionsstandort. Die Lösung – eine Fusion – war so einfach wie genial und so wurden am Tischlerstammtisch Nägel mit Köpfen gemacht und 1994 wurde die Hase & Kramer – Möbelwerkstätte GmbH ins Leben gerufen.

Aktionen & Aktivitäten
Diverse Aktivitäten und Kunden-Aktionen sind für das Jubiläumsjahr geplant. So wird es einen großen Umbau im Dornbirner Showroom geben, bei dem ein eigener Musterraum entstehen wird und die Firmen-Homepage wird im neuen Glanz erstrahlen.
Seit kurzem ist auch eine Küchenpräsentation in Virtual Reality möglich ist. „Wir haben den Virtuellen Rundgang durch die geplante Küche bereits auf der com:bau vorgestellt und die Testpersonen waren begeistert“, so Anton Markus Hase, Geschäftsführer von Hase & Kramer.

Firmenphilosophie
Dass der Zusammenschluss der beiden Firmen so reibungslos funktioniert hat, liegt zum großen Teil an den von beiden Familien in gleicher Weise vertretenen Werten, zu denen das Hochhalten von Traditionen genauso gehört, wie das Verfolgen von innovativen Ideen.
Die Kooperation mit heimischen Partnern, wie auch die Regionalität und Qualität der Produkte ist den aktuellen Firmeninhabern – in bereits 5. Generation – genauso wichtig, wie schon ihren Vorgängern. Alle Möbel und Küchen werden auch heute noch in der hauseigenen, mit modernsten Maschinen ausgestatteten, Tischlerei in Dornbirn Schwefel gefertigt – jedes Stück ist ein Unikat.

Die Zukunft im Blick
Hase & Kramer zählt zu den „Ausgezeichneten Lehrbetrieben“ des Landes, denn auch bei der Ausbildung wird hier auf höchste Qualität geachtet. Schließlich soll sich der Nachwuchs zu herausragenden Mitarbeitern entwickeln. Die klassische Ausbildung zum Tischler/in und Tischlereitechniker/in wird durch Workshops und Aktivitäten ergänzt, die den Zusammenhalt der Lehrlinge und die Bindung zur Firma stärken.

  • uploads/pics/_Y2A5328.jpg
  • uploads/pics/5P3C4910.jpg
  • uploads/pics/HK_VR_297x171mm_2019-02-21_rgb_300dpi_ohneLogo_Text.jpg
  • uploads/pics/IMG_0921.jpg
  • uploads/pics/Lehrlinge_Hase_Kramer_5P3C2469ret.jpg

Hase & Kramer

Eisengasse 6a, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 31603

Details


< Zurück zur Übersicht