< Zurück zur Übersicht

Miriam und Erich Scheiblauer, Motor Freizeit & Trends

35 Jahre MOTOR Freizeit & Trends

24. Februar 2021 | 12:14 Autor: MOTOR Freizeit & Trends Startseite, Vorarlberg

Klaus (A) Als ich begann MOTOR Freizeit & Trends herauszubringen sagte man mir: Für eine neue Zeitung brauchst Du viel Geld oder viel Zeit. Geld hatte ich keines, also begann ich zielstrebig das Magazin aufzubauen. Das ging eine Zeitlang gut, dann kamen Rückschläge. Ob geschäftlich oder gesundheitlich – da mußt Du durch, war meine Devise. Wie viele großartige Persönlichkeiten nahm ich Niederlagen als notwendig hin, um dadurch zu lernen und daran zu wachsen. Klar, heute kann ich darüber locker erzählen, aber so manche Nacht ging damals flöten, sei es wegen viel Arbeit oder wegen Zweifel... so Erich Scheiblauer.

Eines kristallisierte sich aber heraus: Auch in der Heimat kann man stark werden. Vor allem da sich die heimischen Autofahrer und Motorsportler im Magazin vertreten fühlen. Zu oft wurden und werden sie verteufelt und als böses Übel hingestellt.

Das wünschten sich auch die Tiroler und anschließend auch die Salzburger sowie Kärntner Motorsportler und so kamen weitere regionale Berichte dazu. Wir haben dazu das Redaktionsteam ausgeweitet und berichten nun auch aus diesen Bundesländern, womit wir den Westen Österreichs abdecken, ganz nach dem Motto: Simply the West!

MOTOR Freizeit & Trends ist jedoch nicht nur im Westen erhältlich sondern in allen größeren Kiosken und Buchhandlungen in ganz Österreich. Und auch aus dieser schwierigen Zeit wird MOTOR Freizeit & Trends gestärkt hervorgehen – einfach: weil wirs können ....

  • uploads/pics/erich-scheiblauer-motor-freizeit-trend.jpg

MOTOR Freizeit & Trends Pressegesellschaft m.b.H.

Im Plattner 17, 6833 Klaus
Österreich
+43 5523 515-81

Details


< Zurück zur Übersicht