< Zurück zur Übersicht

Mag. Verena Brunner-Loss, Eigentümerin und Geschäftsführerin Buchhandlung Brunner

Buchhandlung Brunner legt Fokus auf Bregenz, Dornbirn und Online-Services

19. November 2021 | 11:57 Autor: Boehler PR Vorarlberg

Bregenz/Dornbirn (A) Die Verlagsanstalt Tyrolia, ein langjähriger Partner im Bereich Werbung und Marketing der Buchhandlung Brunner, übernimmt ab März 2022 die Filialen in Götzis, Rankweil und Egg. Die Buchhandlung Brunner konzentriert sich künftig auf die Standorte in Bregenz, Dornbirn und Höchst sowie auf den Webshop. Für Mitarbeitende und Kund:innen bleibt alles gleich, betont Verena Brunner-Loss, Eigentümerin und Geschäftsführerin der Buchhandlung Brunner: „Die geistige Nahversorgung in Vorarlberg ist auch mit der Tyrolia gesichert.“

Eine über 20 Jahre lange Zusammenarbeit schafft Vertrauen für gemeinsame Projekte. Verena Brunner-Loss, hat mit der Tiroler Verlagsanstalt Tyrolia einen idealen Käufer gefunden, um die Standorte in Götzis, Rankweil und Egg in bewährter Weise weiter zu führen. Die Tyrolia ist „das“ Buchhaus in Westösterreich mit 18 Standorten und einer über 130-jährigen Firmengeschichte, so Verena Brunner-Loss: „Uns verbinden gemeinsame Werte und ein besonderer Anspruch an den Buchhandel. Mit einer eigenen Filiale in Bludenz hat die Tyrolia schon seit langem ein Standbein in Vorarlberg, nun kommen noch drei weitere bestens etablierte Buchhandlungen dazu.“ Für die Kund:innen und die Mitarbeitenden, die von Tyrolia übernommen werden, bleibt alles so bestehen, wie sie es gewohnt sind.

Brunner: Fokus auf Webshop und Freude am Lesen
Die Buchhandlungen in Bregenz und in Dornbirn bleiben zu 100 Prozent im Eigentum der Buchhandlung Brunner, ebenso wie die Zentrale in Höchst. Verena Brunner-Loss will sich künftig auf diese drei Standorte konzentrieren und die Vernetzung mit dem Webshop der Buchhandlung Brunner weiterentwickeln: „Ich möchte Freude am Lesen vermitteln, in der realen wie in der digitalen Welt. Die Menschen sind offen für beides: Sie lesen online und lieben das schöne Gefühl, wenn sie ein Buch in der Hand halten. Ein Buch zu kaufen, ist leistbarer Luxus für die Seele.“

Nachhaltiger Auftrag als geistiger Nahversorger
Die Buchhandlung Brunner ist der bewährte geistige Nahversorger in Vorarlberg mit dem Ziel, Freude am Lesen zu vermitteln und aktiv zu fördern. Insgesamt beschäftigt die Buchhandlung Brunner 27 Mitarbeitende, davon fünf Auszubildende. Weit über 100 Buchhändler:innen wurden seit den siebziger Jahren bei Brunner-Buch in Vorarlberg ausgebildet.
Die Standorte Egg, Götzis und Rankweil mit zehn Mitarbeitenden werden ab März 2022 von der Verlagsanstalt Tyrolia GmbH übernommen. Die Standorte in Dornbirn, Bregenz und Höchst bleiben zu 100 Prozent im Eigentum der Buchhandlung Brunner. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Buchhandlung Brunner

    Rathausstr. 2, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 44145

    Details


    < Zurück zur Übersicht