< Zurück zur Übersicht

Im aktuellen U-Multirank zeigt die FH Vorarlberg, dass sie sich auch international gut behaupten kann.

FH Vorarlberg erreicht Spitzenwerte bei Hochschulranking U-Multirank

08. Juli 2020 | 10:10 Autor: FH Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Die FH Vorarlberg hat in diesem Jahr erstmals beim internationalen Hochschulranking „U-Multirank“ teilgenommen. Es wurden die FH Vorarlberg im Gesamten sowie der Fachbereich Wirtschaft in einer Notenskala von 1 bis 5 bewertet und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: In den Kategorien „Lehre und Lernen“, „Internationale Ausrichtung“ und „Regionales Engagement“ wurden sowohl die gesamte Fachhochschule als auch der Fachbereich Wirtschaft in die beiden Spitzengruppen gereiht. In der Kategorie „Co-Publikation mit Industriepartnern” zählt die FH Vorarlberg sogar zu den 25 leistungsstärksten Hochschulen weltweit.

Das U-Multirank ist ein internationales Hochschulranking. Es vergleicht weltweit die Leistungen von Hochschulen in den Bereichen Lehre und Lernen, Forschung, Wissenstransfer, internationale Ausrichtung und regionales Engagement.

Spitzenwerte für FH Vorarlberg
In der Kategorie „Co-Publikation mit Industriepartnern” zählt die FH Vorarlberg zu den 25 besten Hochschulen weltweit. „International auf einem so ausgezeichneten Platz zu landen, ist ein großer Erfolg. Es zeigt deutlich, wie gut wir mit Vorarlbergs Wirtschaft vernetzt sind. Wir bilden nicht nur für die Wirtschaft aus, sondern zusammen mit der Wirtschaft. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den heimischen – vielfach international tätigen - Unternehmen werden wichtige Anstöße für Innovation und Entwicklung im Land gegeben“, zeigt sich FH-Geschäftsführer Stefan Fitz-Rankl erfreut. Das spiegelt sich auch beim Indikator „AbsolventInnen, die in der Region arbeiten“ wider: Hier erreicht die Fachhochschule österreichweit den 6. Platz. Damit spielt die FH Vorarlberg eine ganz wesentliche Rolle für die Wertschöpfung in der Region.

Hervorragende Ergebnisse erzielt die FH Vorarlberg in der Kategorie „Lehre und Lernen“. Hier landet die Hochschule bei allen Indikatoren in den Spitzengruppen und erreicht die besten Werte österreichweit. Trotz hohem Anteil an berufsbegleitenden Studierenden erreicht die Fachhochschule die Bestnote beim Indikator ‚Abschlüsse in Regelstudiendauer‘: „Hier zeigt sich wieder eine der Stärken der Fachhochschulen und der Bedarf an zielgerichteter, planbarer und effizienter akademischer Ausbildung“, so Fitz-Rankl weiter.

Auch das Ergebnis in der Kategorie „Internationale Ausrichtung“ kann sich sehen lassen. Tanja Eiselen, Rektorin der FH Vorarlberg, erklärt: „Die Mobilitätsrate der Studierenden und die Quote internationaler akademischer Mitarbeitender schneiden jeweils mit der Note ‚Sehr gut‘ ab. Das zeigt die gelungene Umsetzung unserer Internationalisierungsstrategie.“

Der Fachbereich Wirtschaft erreicht ebenfalls sehr gute Ergebnisse im internationalen Ranking: In 4 von 6 Kategorien (z.B. Internationale Ausrichtung, Kontakt mit Arbeitsmarkt der Region) landet der Fachbereich in den Spitzengruppen. Beim Indikator „Studierendensicht auf die gesamte Lernerfahrung“ wird der Fachbereich Wirtschaft der FH Vorarlberg unter die besten 15 Hochschulen im deutschsprachigen Raum gereiht.

U-Multirank untersucht verschiedene Dimensionen und analysiert nicht nur große, traditionsreiche Universitäten, sondern lenkt den Fokus auch auf kleinere sowie spezialisierte Hochschulen. Die Untersuchung zeichnet sich durch einen multidimensionalen Ansatz aus und berücksichtigt neben der Auswertung von Publikations- und Patentdatenbanken und statistischen Daten auch Bewertungen von Studierenden. Im Gegensatz zu vielen anderen internationalen Rankings werden für eine Vielzahl von Indikatoren Noten von 1 bis 5 vergeben. Dies ermöglicht einen personalisierten Vergleich von Hochschulen anhand individueller Kriterien. Es ist das größte und umfassendste Ranking, das die Vielfalt in der Hochschulbildung weltweit zeigt. In Österreich haben 15 Universitäten und 10 Fachhochschulen teilgenommen. Weltweit wurden 1.759 Hochschulen in 92 Ländern bewertet.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht