< Zurück zur Übersicht

Freuen sich über die Verstärkung am neuen Gebrüder Weiss-Standort Straubing: Alexander Eberharter, Strategische Geschäftsentwicklung Deutschland (links), und Werner Dettenthaler, Geschäftsführer Landverkehr Deutschland (rechts), mit Katja Wolf, Managementteam Straubing (alle Gebrüder Weiss). (Quelle: Gebrüder Weiss)

Gebrüder Weiss übernimmt die Wolf Internationale Spedition in Straubing

30. September 2021 | 08:47 Autor: Gebrüder Weiss Startseite, Vorarlberg

Straubing/Lauterach (D/A) Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss übernimmt im niederbayrischen Straubing die operativen Geschäftsbetriebe der Wolf Internationale Spedition GmbH und der Air System Luftfracht Spedition GmbH. Die 20 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über großes Know-how in der internationalen Spedition, sowohl im Landtransport als auch bei der Luft- und Seefracht. Grundlage für den neuen Standort von Gebrüder Weiss ist eine kürzlich erworbene Bestandsimmobilie am Sachsenring mit einer Fläche von 45.000 Quadratmetern.

„Mit dem Wechsel zu Gebrüder Weiss bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine sichere Zukunftsperspektive mit neuen Entwicklungsmöglichkeiten. Unseren Kunden können wir nun mit dem internationalen Netzwerk und dem Kundenportal von Gebrüder Weiss Lösungen aus einer Hand anbieten“, sagt Katja Wolf, zuletzt geschäftsführende Inhaberin der Wolf Internationale Spedition GmbH. Mittelfristig sollen am jüngsten Standort von Gebrüder Weiss 40 bis 60 weitere, attraktive Jobs in sämtlichen speditionellen Einsatzbereichen geschaffen werden.

„Katja Wolf und ihre beiden Teams für uns zu gewinnen, ist eine großartige Ausgangsbasis für die Entwicklung an unserem neuen Standort. Gemäß unserer Strategie ‚Best of Both Worlds‘ – also der Verknüpfung von physischer und digitaler Kompetenz – werden wir im süddeutschen Raum weiterhin in Menschen, eigene Logistikanlagen und Fahrzeuge in Kombination mit digitalen Services investieren“, erläutert Werner Dettenthaler, Geschäftsführer Landverkehr Deutschland bei Gebrüder Weiss.

Über Gebrüder Weiss
Mit über 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 170 firmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von 1,77 Milliarden Euro (2020) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter u. a. die Logistikberatung x|vise, tectraxx (Branchenspezialist für High-Tech-Unternehmen), dicall (Kommunikationslösungen, Marktforschung, Training), Rail Cargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurückreicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltigem Wirtschaften.

    Gebrüder Weiss GmbH

    Bundesstr. 110, 6923 Lauterach
    Österreich
    +43 5574 696-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht