< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer Thomas Smetana

Großaufträge für ELB-Form Vandans: Bauteile für Daimler AG

08. Mai 2015 | 11:54 Autor: ELB-Form Startseite, Vorarlberg

Vandans (A) Die ELB-Form GmbH mit Sitz in Vandans, Tochterunternehmen der Erne Fittings GmbH, erhielt Großaufträge der Daimler AG in Millionenhöhe und setzt sich gegen den internationalen Wettbewerb durch. In den kommenden Jahren fertigt ELB-Form komplexe Bauteile im Bereich der Ladeluftverrohrung für Daimler. Ein Hallenneubau erweitert die Fertigungskapazitäten.

Die ELB-Form GmbH – Tochterunternehmen der Erne Fittings GmbH – befindet sich im Aufwind. Der Spezialist der Rohrumform- und Schweißtechnik setzte sich im internationalen Wettbewerb durch und erhielt den Zuschlag für Großaufträge im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. „Nach einer etwas schwierigeren Zeit in der zweiten Hälfte des letzten Jahres mit Managementwechsel und erfolgreich abgeschlossenen Reorganisationsmaßnahmen freuen wir uns sehr über diese Großaufträge. In den nächsten Jahren fertigt ELB-Form am Standort Vandans mehrere Millionen komplexer Bauteile im Bereich der Ladeluftverrohrung für den Automobilhersteller Daimler. Basis solcher Aufträge sind regelmäßige erfolgreiche Audits unserer Kunden der deutschen Automobilindustrie. Unsere Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen sowie die Produkte und Systeme sind in der Branche bekannt.

ELB-Form hat einen hervorragenden Namen. Wir sind A-Lieferant der führenden deutschen Premiumhersteller der Automobilbranche, wie Daimler, Porsche, Audi und VW. Vor allem auch das langjährige und breite Know-how – sowohl in der gemeinsamen Problemlösungskompetenz bei der Entwicklung mit den Kunden, als auch in der Technologie der Rohr-Umformtechnik – überzeugt. Mit dem konsequenten Einsatz von Leichtbau-Werkstoffen und Technologien hilft die ELB-Form den Autofahrerinnen und Autofahrern Gewicht bzw. Kraftstoff zu sparen und trägt somit aktiv zum Umweltschutz bei“, freut sich Geschäftsführer Thomas Smetana.

Hallenneubau schafft weiteren Produktionsraum
Der langfristigen Planung und Entwicklung trägt ELB-Form auch baulich Rechnung. Im Winter begann der Hallenneubau in Vandans. Die Fertigstellung soll noch im Mai 2015 erfolgen. „Dank einer Reihe von großen Rahmenaufträgen können wir sagen, dass wir für die nächsten Jahre bereits in einem hohen Maß ausgelastet sind. Dieses Auftragspolster ist die wesentlichste Voraussetzung für eine solide, aber ehrgeizige Zukunft. Aufträge in dieser Größenordnung sind natürlich neben der Fertigungskompetenz aber nur mit motivierten, kompetenten und bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich“, erklärt Smetana.

Fachkräfte gesucht
„Ich habe in meiner früheren Beraterzeit in über 40 Unternehmen sehr tiefe Einblicke in die inneren Strukturen, Arbeitsweisen und Kulturen von Organisationen sammeln können. Ein so motiviertes Team – rund um Markus Reiner (technischer Leiter), Marin Dolibasic (Vertriebsleiter) und Andrij Turansky (kaufmännischer Leiter) – habe ich allerdings noch nie erlebt. Wir sind ständig auf der Suche nach gut ausgebildeten Technikerinnen und Technikern, die Teil dieser Mannschaft sein wollen und Freude an der Produktion von Fahrzeugteilen für die besten Hersteller der Branche haben“, so Smetana abschließend.

Factbox: ELB-Form
Gründung: 1997
Standort: Vandans
Mitarbeiter/innen: 250
Umsatz 2014: 33 Mio. Euro
Fertigungskompetenzen: Rohrumformung, Hydroforming, sowie in der Schweiß- und Montagetechnik
Produkte:
-    Kühlwasserrohre, Führungsrohre, Kraftstoffleitungen
-    Rohrkomponenten für Lade-Luftführungen
-    Abgaskomponenten
-    Strukturteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium oder anderen hochwertigen Legierungen

  • uploads/pics/C25727_ELB-Form_Schweisser.jpg

ELB-FORM GmbH

Riederstr. 12, 6773 Vandans
Österreich
+43 5556 901-0

Details


< Zurück zur Übersicht