< Zurück zur Übersicht

Das HENN Headquarter in Dornbirn: ein einzigartiges Umfeld in einem historischen Gebäude für zukunftsorientiertes Arbeiten mit hohem Wohlfühlfaktor für die Mitarbeiter.

HENN erneut Österreichs bester Arbeitgeber 2020

08. April 2020 | 10:45 Autor: Boehler PR Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Bereits zum vierten Mal wurde der Dornbirner Automotive Zulieferer HENN als „Great Place to Work“ ausgezeichnet. In der Kategorie 50 – 99 Mitarbeiter erhielt der Nischenplayer die Auszeichnung und zählt damit zu den besten 40 Arbeitgebern Österreichs. Das Qualitätssiegel „Great Place to Work“ wird jedes Jahr Arbeitgebern mit besonders attraktiven Arbeitsbedingungen verliehen. Als Grundlage dient eine ausführliche, anonyme Mitarbeiterbefragung.

Der Innovationsgeist von HENN spiegelt sich in den Produkten genauso wie in der einzigartigen Arbeitsplatzgestaltung und der Firmenkultur wieder. „Für uns bedeutet ein „Great Place to Work“, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Menschen vertrauen für die sie arbeiten, dass sie stolz auf ihre Arbeit sind und Freude an der Zusammenarbeit im Team haben. Nur so erhalten wir engagierte und kreative Mitarbeiter, die Neues wagen und Innovationen anstoßen“, erklärt HENN Geschäftsführer Martin Ohneberg.

Einzigartiges und inspirierendes Arbeitsumfeld
Für die MitarbeiterInnen des Dornbirner Autozulieferers ist HENN weit mehr als nur ein Arbeitsplatz. Grund dafür ist unter anderem der hohe Anspruch von Martin Ohneberg an die Bürogestaltung: „Seit ich HENN im Jahr 2011 übernommen habe, liegt mir sehr viel an der Qualität der Arbeitsplätze. Hier verbringen die Menschen die meiste Zeit des Tages, deshalb sollen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei HENN besonders wohlfühlen.“ Mit der Renovierung eines ehemaligen Fabrikgebäudes im Dornbirner Steinebach schuf das Vorarlberger Unternehmen ein einzigartiges Arbeitsumfeld. Die offen gestalteten Räumlichkeiten erfüllen alle Voraussetzungen für zukunftsorientiertes Arbeiten und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Zugleich wurden so die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. „Das neue Gebäude samt Einrichtung ist auf dem neuesten Stand der Technik und bietet die perfekten Bedingungen für ein angenehmes und effizientes Arbeiten. Zusätzlich schaffen die offene Gestaltung und die kurzen Wege einen einfachen und regen Austausch zwischen den Abteilungen“, so Marvin Rist, Head of Production & Application & Development.

#HENNtastic Teamspirit
Mittlerweile zählt HENN 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die HENN alles andere als ein gewöhnlicher Arbeitgeber ist. Werte wie Vertrauen, Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness prägen die Firmenkultur von HENN und das tägliche Miteinander, weiß Jutta Kriegl, Head of Finance: „Der Mitarbeiter selbst spielt eine entscheidende Rolle, nicht nur seine Fähigkeiten. Das wird spürbar beim wertschätzenden Umgang unter den Kolleginnen und Kollegen. Die flachen Hierarchien geben allen die Chance, aktiv Ideen einzubringen und umzusetzen. Zusätzlich ist dank der flexiblen Arbeitszeit bei uns für jeden Einzelnen eine optimale Work-Life-Balance möglich.“

HENN Akademie
„Kluge, motivierte Köpfe können sich ihren Job heute aussuchen, umso mehr möchte ich meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld bieten, in dem sie sich entfalten und weiterentwickeln können – persönlich genauso wie beruflich,“ betont Martin Ohneberg. Mit der HENN Akademie bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm. „Das Besondere an der HENN Akademie ist es, dass die Inhalte und Kursangebote in Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgearbeitet werden. Mit ihren Ideen, Wünschen und Feedback zu den jeweiligen Kursen ist es für uns möglich unsere Mitarbeiter gezielt zu fördern“, so Ohneberg.

Auch nach Feierabend schätzen HENN Mitarbeiter die vielseitigen Angebote ihres Unternehmens. Viele nutzen das HENN Gym, die von Mitarbeiter geleiteten Cross-Fit-Workouts oder starten direkt von der Firma zum gemeinsamen Lauftraining.

Produktinnovationen und Patentanmeldungen
HENN produziert seit 1990 High-Tech Schlauchverbindungssysteme für Ladeluft- und Kühlwassersysteme der Automobilindustrie. Darüber hinaus fertigt der Nischenplayer auch die für die Verpressung notwendigen Montageautomaten und liefert die maßgeschneiderte Software dazu. Weltweit setzen aktuell 36 Automobilhersteller wie Mercedes, BMW, Porsche, Nissan, Hyundai, Dacia, Renault, Chrysler, FIAT, GM, Jaguar, MINI, Volvo, Mazda etc. Schnellkupplungen von HENN ein.

    HENN GmbH & Co KG

    Steinebach 21, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 3834-0
    [email protected]henn.at
    www.henn.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht