< Zurück zur Übersicht

Gründerin und Geschäftsführerin Sabine Berlinger.

Schmuckhersteller Luna Trading GmbH übernimmt Pierre Lang

05. April 2019 | 10:22 Autor: ikp Startseite, Vorarlberg

Bludesch/Wien (A) Das Vorarlberger Schmuckunternehmen Luna, mit Hauptsitz in Bludesch, übernimmt den insolventen Modeschmuckproduzenten Pierre Lang aus Wien. Beide Unternehmen vertreiben ihren Schmuck hauptsächlich im Direktvertrieb über Schmuckberater/innen auf selbstständiger Basis. Mit dem Kauf von Pierre Lang sichert die Luna Trading GmbH rund 135 Arbeitsplätze. Auch der größte Teil der 6.000 selbstständigen Schmuckberater/innen im Vertrieb können weiterhin ihrer Tätigkeit nachgehen.

Luna Schmuckstücke, das führende Vorarlberger Schmuckunternehmen im Direktvertrieb mit Sitz in Bludesch, übernimmt das insolvente Wiener Schmucklabel "Pierre Lang". „Das Unternehmen muss vollständig saniert und umstrukturiert werden, um in Zukunft wirtschaftlich wieder auf den Beinen stehen zu können“, informiert Sabine Berlinger, Gründerin und Geschäftsführerin von Luna. Die Marke Pierre Lang wird auch weiterhin erhalten bleiben, wie Berlinger betont. Pierre Lang zählte mit rund 250 Mitarbeiter/innen zu den größten Modeschmuckherstellern Europas. Mehr als 6.000 selbstständige Schmuckberater/innen haben die Produkte direkt an Kund/innen in ganz Europa verkauft. Mit der Übernahme durch Luna bleiben alle Arbeitsplätze erhalten. Auch die selbstständigen Schmuckberater/innen können weiterhin ihre Produkte unter der Marke Pierre Lang vertreiben. „Wir wissen genau, wie sehr sich die Schmuckberater/innen über die Marke und die Produkte, die sie verkaufen, identifizieren. Das gilt natürlich auch für Pierre Lang – ein Unternehmen, das ich immer bewundert habe“, erklärt Berlinger ihre Entscheidung für den Kauf des Unternehmens und führt weiter aus: „Die Sanierung wird eine Herausforderung, allerdings bin ich mir sicher, dass ich den Rückhalt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter habe.“ Berlingers Ziel ist es, die Synergien zwischen Pierre Lang und Luna bestmöglich zu nutzen. „Wir werden mit viel Fingerspitzengefühl, aber auch der nötigen Konsequenz den Turnaround schaffen“, verspricht Sabine Berlinger abschließend.

Factbox Luna Schmuckstücke
Gründung: 2001
Gründerin und Geschäftsführerin: Sabine Berlinger
Sitz: Bludesch/Gais
Umsatz: 19,6 Millionen Euro im Jahr 2018
Mitarbeiter/innen: 50
Schmuckberater/innen im Direktvertrieb: 730

  • uploads/pics/Luna_Bild_2.jpg

Luna Trading GmbH

Walgaustraße 7, 6719 Bludesch/Gais
Österreich
+43 5550 265000

Details


< Zurück zur Übersicht