< Zurück zur Übersicht

Die Schneider Automobil GmbH hat ihren Standort in Götzis modernisiert und die Fläche auf nunmehr 3700 m2 nahezu verdoppelt. (Foto: Marcel Hagen)

Schneider Automobil GmbH verdoppelt Fläche am Standort Götzis

05. Juli 2018 | 11:14 Autor: ikp Startseite, Vorarlberg

Götzis/Dornbirn (A) In der knapp einjährigen Bauphase, die bei laufendem Betrieb durchgeführt wurde, hat die Schneider Automobil GmbH insgesamt 4,5 Millionen Euro in die Modernisierung und Vergrößerung des Standorts Götzis investiert. Dadurch entsteht ein modernes Vertriebs- und Servicecenter für Mercedes-Benz, smart, Fuso und Evo-Bus. Das Unternehmen reagiert damit auf die erfreulichen Verkaufszahlen der vergangenen Jahre sowie auf die steigenden technischen Ansprüche innerhalb der Automobilbranche.

„Wir entsprechen nun den höchsten technischen Standards – davon profitieren unsere Kundinnen und Kunden aus dem PKW-, Transporter-, LKW- und Bus-Bereich genauso wie auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erläutert Karin Seyfried, Geschäftsführerin und Personal-Verantwortliche der Firma Schneider Automobil GmbH.

Vom Smart bis zum Reisebus alles unter einem Dach
In Götzis sind nun erstmalig alle Dienstleistungen und die gesamte Produktpalette des Unternehmens an einem Standort angesiedelt. Auf der 3700 m2 großen Fläche wurde zum bestehenden Betrieb ein neuer Schauraum, ein nach dem letzten Stand der Technik ausgestatteter Bereich zur Fahrzeugreparatur, ein erweitertes und modernisiertes Lager für Ersatzteile sowie eine neue Waschanlage errichtet. „Sowohl unsere PKW- als auch unsere Nutzfahrzeug-Kunden erhalten die gesamte Dienstleistungspalette an einem Ort. Als nützlich erweisen werden sich vor allem auch unsere erweiterten Lagerkapazitäten – wir haben nun noch mehr Ersatzteile direkt griffbereit und können Service-Dienstleistungen und Reparaturen künftig noch schneller für unsere Kundinnen und Kunden abwickeln“, erklärt Geschäftsführer Joachim Singer, Leiter des Bereichs Finanzen.

Sämtliche Mitarbeiter wechseln nach Götzis
Neben dem vergrößerten und modernisierten Standort Götzis und der Zentrale in Dornbirn betreibt die Schneider Automobil GmbH weitere Standorte in Bludenz und Bregenz. Der bisherige Standort in Feldkirch wird mit der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten in Götzis schließen. Sämtliche Mitarbeiter/innen wechseln mit Montag, den 23. Juli nach Götzis. „Es ist uns wichtig, den Wechsel für alle möglichst reibungslos zu gestalten – die persönliche Beratung hat bei uns einen hohen Stellenwert“, so der für den Vertrieb zuständige dritte Geschäftsführer Johann Egger, „der familiäre Flair, den unsere Kundinnen und Kunden an all unseren Standorten schätzen, wird erhalten bleiben – das ist uns ein großes Anliegen.“
Facts

Facts

Schneider Automobil GmbH – Autorisierter Mercedes-Benz und smart Vertrieb und Service

Nutzfläche Standort Götzis: 3700 m2
Mitarbeiter/innen Standort Götzis: 51
Standort Götzis: Verkauf, Schauraum und Werkstätten für PKWs und Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes, Lager, Transporter-Waschstraße
Vier Standorte: Dornbirn, Götzis, Bludenz, Bregenz
Mitarbeiterzahl gesamt: 150 Mitarbeiter/innen
Geschäftsführung: Karin Seyfried, Joachim Singer und Johann Egger

  • In Götzis findet sich nun ein Servicecenter für Mercedes-Benz, smart, Fuso und Evo-Bus. (Foto: Marcel Hagen)
    uploads/pics/Bild_2_-_Werkstatt.jpg

Schneider Automobil GmbH

Ludwig-Kofler-Strasse 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 22160-0

Details


< Zurück zur Übersicht