< Zurück zur Übersicht

Werbe Grand Prix 2014/15: Silvretta Montafon erhält Auszeichnung in Gold für Plakatkampagne

02. Juni 2015 | 09:31 Autor: ikp Startseite, Wien, Vorarlberg

Wien/St.Gallenkirch (A) Bei der Verleihung des Werbe Grand Prix 2014/15 Mitte Mai – dem Wettbewerb für touristische Werbemittel – konnte sich die Silvretta Montafon GmbH gegen 39 Miteinreicher durchsetzen. Die Sujets „Winterkampagne als Kind“ und „Meine Ex“ der Plakatserie erhielten in der Kategorie „Plakate, Kooperations-Kampagnen und Sonstige Werbemittel“ die Medaille „Signum Laudis“ in Gold.

Mitte Mai vergab eine hochkarätige fünfköpfige Jury beim diesjährigen Werbe Grand Prix – dem Wettbewerb für touristische Werbemittel – im Wiener Hotel Hilton am Stadtpark Auszeichnungen in sechs Kategorien. Die Silvretta Montafon erhielt für die eingereichten Sujets „Winterkampagne als Kind“ und „Meine Ex“ der Plakatserie von der Fachjury die Medaille „Signum Laudis“ in Gold und wurde damit unter 39 Miteinreichern in der Kategorie „Plakate, Kooperation-Kampagnen & Sonstige Werbemittel“ an erster Stelle gereiht. „Ich freue mich sehr, dass die Plakate so große Zustimmung bei Fachjury und Publikum fanden. Die kreativen und ‚frechen’ Slogans wie ‚Meine Ex wollte im Skiurlaub immer ausschlafen.’ und ‚Als Kind war ich immer am Meer. Eltern kann man sich halt nicht aussuchen.’ kamen nicht nur bei unseren Gästen gut an“, freut sich Peter Marko, Geschäftsführer der Silvretta Montafon GmbH, über die Auszeichnung. Teilnahmeberechtigt beim Werbe Grand Prix sind Unternehmen aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, aus dem Unterhaltungs- und Kongressbereich, Veranstaltungszentren, Tourismusverbände und -organisationen sowie Reiseveranstalter, Verkehrsträger und Werbeagenturen bzw. Grafiker/innen mit ihren Exponaten.

6 Kategorien, 268 Einreichungen
Insgesamt 268 Einreichungen in den sechs Kategorien Kataloge & Prospekte Hotellerie, Kataloge & Prospekte Destinationen, Kataloge & Prospekte Touristik, Websites & Social Media, Plakate und TV- und Radiospots gingen zur Bewertung ein. Die Besonderheit bei der Gewinner-Ermittlung: Sowohl eine fünfköpfige Jury als auch das Publikum entschied, wer die begehrten Auszeichnungen „Signum Laudis“ in Gold, Silber und Bronze mit nach Hause nehmen durfte. Darüber hinaus wurden die Gesamtsieger der Kategorien – sie erhielten jeweils von Fachjury und Publikum die meisten Stimmen – mit dem Werbe Grand Prix-Award ausgezeichnet.

    Silvretta Montafon Holding GmbH

    Silvrettastraße 13, 6780 St. Gallenkirch
    Österreich
    +43 5557 6300

    Details


    < Zurück zur Übersicht