Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Schloss Hofener Management-Dialog: Wirtschaftspolitische Herausforderungen: Österreich – Europa - BREXIT
20. Nov 2017 17:00 - 19:00


Ort:
SCHLOSS HOFEN, Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung
Hoferstr. 26, 6911 Lochau
Details


Vortrag und Diskussion "Wirtschaftspolitische Herausforderungen: Österreich – Europa - BREXIT"


Zielgruppe

Interessierte aus dem Management-Bereich, die die Möglichkeit eines Austauschs für diverse Themen des Managements nutzen möchten. Dabei können im Rahmen von Networking-Gesprächen neue Kontakte geknüpft werden. 

Erstmals seit der Finanzkrise zeichnet sich in ganz Europa ein breiter wirtschaftlicher Aufschwung ab. Österreichs Konjunktur ist dabei noch dynamischer als in vielen anderen Euro-Ländern.

Allerdings gibt es weiterhin große wirtschaftliche Ungleichgewichte in Europa und vor allem in der Eurozone. Es stellt sich die Frage, wie Österreich und Europa auf die strukturellen Herausforderungen wirtschafts- und gesellschaftspolitisch antworten kann.

Neben den großen „Dauerthemen“ Digitalisierung, Globalisierung und Alterung, geht es vor allem um die Strukturen in Bildung, Gesundheit und Verwaltung. Dies trifft sowohl für Österreich zu, als auch für Europa – allerdings in unterschiedlichen Dimensionen. Österreich muss es schaffen, seine nicht mehr ganz zeitgemäßen Strukturen in den genannten Bereichen zu modernisieren.

In Europa geht es darum, vor allem fehlende Governance und Steuerungsmechanismen für die Koordination der Wirtschaftspolitik, insbesondere der Fiskalpolitik, zu schaffen. In diese Entwicklung, die an sich schon herausfordernd genug ist, platzt der Brexit und macht Reformbemühungen – je nach Sichtweise – schwieriger oder vielleicht sogar einfacher. Der Vortrag wird die wichtigsten Diskussionspunkte in der österreichischen und europäischen wirtschaftspolitischen Debatte aufgreifen und versuchen, sie aus ökonomischer Sicht einzuordnen.

Referent

Prof. Dr. Martin Kocher, Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS)
Martin Kocher ist Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Höhere Studien in Wien. Sein Werdegang beinhaltet Professuren und wissenschaftliche Stellen an den Universitäten München, East Anglia, Göteborg, Brisbane, Amsterdam und Innsbruck. Er ist Verhaltensökonom und Finanzwissenschaftler.

Gebühren
Die Veranstaltung zum Schloss Hofener Management-Dialog ist kostenfrei!

Anmeldung
Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist bis zum 6. November 2017 über den Anmeldebutton möglich!
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!


Organisator:
SCHLOSS HOFEN, Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung
Hoferstr. 26, 6911 Lochau
Details

< Zurück zur Übersicht