Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Technikforum IOT
27. Apr 2017 17:00 - 18:30


Ort:
FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Details


IOT und aktuelle Trends in der FuE Österreich Industrie und Forschungslandschaft

Referent: DI Helmut Leopold, AIT

Die radikale und heute längst unumkehrbare Transformation der Wirtschaft sowie der Gesellschaft ins Digitale beruht auf mehreren Faktoren: der enormen Leistungsfähigkeit moderner  Informationstechnologien, der umfassenden Akzeptanz innovativer Kommunikationsanwendungen in breiten Bevölkerungsschichten und dem damit vollzogenen kulturellen Wandel zu einer permanenten digitalen Interaktion mit ästhetischen, handlichen und mobilen Endgeräten, aber auch der Veränderung von Wirtschaftsstrukturen und ganzen Märkten als Folge dieser Umbrüche.

Jedes Unternehmen muss rasch für sich selbst und für den relevanten Markt verstanden haben, was Digitalisierung bedeutet und eine entsprechende Digitalisierungsstrategie implementiert haben, wenn es nicht den Anschluss verlieren will. Technologietreiber für die digitale Zukunft wie das Internet of Things“ (IoT), Cyber Physical Systems (CPS), umfassende Virtualisierung von Technik, mobiles Breitband und die enormen verfügbaren Datenmengen erlauben keinen Aufschub mehr.
Aktuelle technologische Forschungs- und Entwicklungsbereiche in Schlüsselbereichen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zeigen die Dynamik in diesen Märkten und Ansätze für neue Anwendungen von morgen.

  • Resiliente Cyber Infrastructures durch Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning
  • Smart Encryption Technologien für zukünftige Cloud Infrastrukturen
  • Cyber Range für Capacity Building und Technologie-Validierungen
  • Resilient kritische digitale Infrastrukturen durch Referenzarchitekturen am Beispiel  der Österreichischen Secure Smart Grid Initiative (RASSA)
  • Data Science für das digitale Universum – Blockchain Analysis Technologie
  • Bio-sensor Technologien für mobiles ID Management und automatischen Grenzkontrollen
  • Protecting Public Spaces und kritische Infrastrukturen
  • Resiliente Gesellschaft durch Crowed Tasking und Management im Krisen und Katastrophenmanagement


Organisator:
FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Details

< Zurück zur Übersicht