< Zurück zur Übersicht

Neues Tourismus-Spartenpräsidium: Mag. Jutta Frick, Markus Kegele und Stefan Köb (Foto: WKV/Frederick Sams)

Stubner Hotelier Markus Kegele ist neuer Obmann der Sparte Tourismus

20. Mai 2020 | 10:47 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Hotelier Markus Kegele (Hotel Mondschein, Stuben am Arlberg) wurde auf der jüngsten Spartenkonferenz zum neuen Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft gewählt und folgt damit KommR Elmar Herburger (Hotel Restaurant Mohren, Rankweil) nach. Markus Kegele absolvierte eine Ausbildung zum Dipl. Hotelkaufmann in der Villa Blanka Innsbruck und zum Diplomierten Hotelier-Restaurateur SHV beim Schweizer Hotelier-Verein. Seine berufliche Erfahrung reicht vom Commis de Rang über Hoteldirektor bis Interim Manager und Geschäftsführer.

Seit 2015 ist Kegele im Fachverbandsausschuss Bundessparte Tourismus/Hotellerie und stellvertretender Obmann der Fachgruppe Hotellerie in der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Zu seinen Stellvertretern wurden die Hotelierin Mag. Jutta Frick (Bad Reuthe, Bizau, Quellengarten in Lingenau, Die Wälderin in Mellau) und der Gastronom Stefan Köb (Beachbar, LuSt Bar und Pier69 in Bregenz) gewählt.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg - Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305271
    [email protected]wkv.at
    www.wkv-tourismus.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht